Personalentwicklung KMUPersonalentwicklung KMU

Innovationen durch praxiserprobte Konzepte
von Rolf Th. Stiefel
Rosenberger Verlag 2006, 5. Auflage
Kosten: 29,80 Euro ISBN 3-931085-20-1

„Der Leser – ob Personalleiter, Personalentwickler, Berater oder Trainer in Klein- und Mittelunternehmen – findet in diesem Buch ein ausführliches Kompendium für eine innovationsorientierte Führungskräfte- und Personalentwicklung, aus dem sich eine Fülle wertvoller Hinweise für ein strategisches Unternehmens- und Personalmanagement ziehen lassen“. DR. WALTER ROSENBERGER, Berater und Verleger

Wie Personalentwicklung in Klein- und Mittelbetrieben sinnvoll verankern? Rolf Th. Stiefel analysiert in der Neuausgabe seines Buches „Personalentwicklung in Klein- und Mittelbetrieben“, welche Elemente der Personalentwicklung in Großbetrieben auch für kleinere Unternehmen anwendbar sind. Die Handlungsempfehlungen sind auf mögliche Führungssituationen und -stile, Organisations- und Arbeitsbedingungen kleinerer Betriebe zugeschnitten. Jedes Unternehmen kann die angebotenen Entwicklungsbausteine auf seine unternehmensspezifische Situation übertragen.

Aus dem Inhalt

  1. Einführung und Ausgangslage
  2. Umgang mit dem Konzept „Betriebsgrößenspezifische Ausrichtung von Weiterbildungs- und Personalentwicklungsmodellen
  3. Weiterbildungs- und Personalentwicklungskonzeptionen – Begriff, Inhalt, Fragen
  4. Stand der Literatur zur großbetrieblichen Personalentwicklungsarbeit
  5. Leitsätze und Aktionsfelder einer strategieumsetzenden Personalentwicklung für Klein- und Mittelbetriebe
  6. Bestandteile erfolgreicher innovationsfördernder Weiterbildungs- und Personalentwicklungsarbeit für den Einsatz in Klein- und Mittelbetrieben(Bedarfsanalyse, Teilnahme an externen Veranstaltungen, innerbetriebliche Führungstrainings, Korridorthemen, Coaching, Einsatz von Schlüsselpersonen,Trainings- und Entwicklungsprogramme für obere und oberste Führungskräfte, Projektbearbeitung, Mitarbeiterauswahl, Laufbahngestaltung und Nachfolgeplanung, Auswahl und Zusammenarbeit mit externen Personalentwicklungsberatern)
  7. Organisation der innovationsfördernden Personalentwicklungsarbeit