Wer Verantwortung für andere trägt, sollte sich einen Raum schaffen, in dem er oder sie außerhalb des Unternehmens das persönliche Führungshandeln reflektieren kann. Diesen Reflexionsraum nennen wir Coaching.

Es gibt immer wieder Anlässe, diesen Raum zu nutzen.

  • Zum Beispiel, wenn Führung neu für Sie ist.
  • Zum Beispiel, wenn Konflikte Sie an Ihre Grenzen bringen.
  • Zum Beispiel in Zeiten, wo Überforderung zum Problem wird.
  • Zum Beispiel, wenn Sie einen Sparring-Partner für strategische Überlegungen brauchen.

Unsere Coachs zeichnen sich durch ein breites Repertoire an Kompetenzen aus – sowohl bei psychologischen Fragestellungen als auch bei organisationalen Managementfragen.